(Bild:tholey.de)
(Bild:tholey.de)

August 2017

MUSIKVEREIN "LYRA" HASBORN-DAUTWEILER e.V.

Internetadresse: www.musikvereinhasborn.de

 

Wichtige Elterninformationen:

Der Musikverein „LYRA“ Hasborn-Dautweiler e.V. bietet Kindern ab sofort wieder an:

Musikalische Früherziehung

Demnächst soll ein neuer Kurs musikalische Früherziehung beginnen. Der Kurs wird von einer Dozentin/einem Dozenten der Kreismusikschule St. Wendel geleitet.

Inhalte der musikalischen Früherziehung sind unter anderem Singen, Instrumentalspiel, Bewegung und Tanz. Darüber hinaus wird auch die kognitive Verarbeitung einfacher musikalischer Sachverhalte vermittelt. Die Kinder sollen dabei spielerisch an die Musik herangeführt werden. Die Musikalische Früherziehung ist ein grundlegender Musikunterricht für Kinder ab 4 Jahren.

Die Gruppengröße(n) ist/sind auf höchstens 12 Kinder begrenzt, wobei in einer Gruppe aber mindestens 6 Kinder sein sollten. Die Kosten für die Musikalische Früherziehung betragen je Monat 25 €. Die Unterrichtseinheit dauert 60 Minuten.

Für Rückfragen steht Anke Bohnenberger, Tel. 0176/70294046 gerne zur Verfügung. Interessenten werden anschließend zu einer Infoveranstaltung in das Alte Rathaus in Hasborn eingeladen.

Instrumentalunterricht

für Kinder ab 8 Jahre.

Zum Lernziel des Instrumentalunterrichtes gehört die Ausbildung an einem Musikinstrument zum Musizieren in Gruppen, im Musikverein, Jugendorchester und evtl. zur Vorbereitung eines Musikstudiums.

Für den Instrumentalunterricht werden alle Blasinstrumente wie Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxophon, Trompete, Horn, Posaune usw. sowie Schlagzeug angeboten.

Wir unterrichten die Kinder in Theorie und Praxis an verschiedenen Instrumenten, die in unserem Musikverein gespielt werden. Interessant ist hierbei auch, dass unser Musikverein für das Erlernen von Euphonium, Posaune und Xylophon vereinseigene Instrumente zur Verfügung stellt, die es dem Kind ermöglichen, ohne zusätzliche Instrumentalkosten eines dieser Instrumente zu erlernen.

Anmeldungen hierzu (auch für den Blockflötenunterricht): jederzeit bei Anke Bohnenberger, Tel. 0176/70294046.

 

Probe

Die nächste Probe der Orchestermitglieder ist am kommenden Sonntag, dem 20. August. Beginn ist wie immer um 09.30 Uhr im Alten Rathaus.

Bitte alle so frühzeitig in den Probenraum kommen, damit pünktlich begonnen werden kann.

 

Sprüche aus dem Orchester …

Welche Tendenz hattet ihr in eurem Spiel: zu langsam, zu schnell oder richtig? Eine kleine Hilfe, „richtig“ war nicht dabei!

 

weitere Termine bis Ende August

28. August - Kirmesfrühschoppen

 

nächster Konzerttermin des Musikvereins im Jahr 2017

 

10. Dezember (Sonntag): „Konzert im Advent“ (Kulturhalle)

Die Vereinsnachrichten: Verfasst von Willi Zöhler.

 Zuletzt aktualisiert:14.08.2017

Nächste Probe:

 

Großes Orchester:

 20.Aug 

Nächste Termine:

  

28.Aug

Kirmesfrühschoppen

01.Nov

Allerheiligen-Gräbersegnung

Besucher

Besucherzaehler